Neuer Band der Schulbuchreihe „Interreligiös-dialogisches Lernen“ – Alevitische Perspektive erneut dabei

Für den „Religionsunterricht für Alle“ (RUFA) in Hamburg werden Unterrichtsmaterialien von Lehrkräften der verschiedenen Religionsgemeinschaften erstellt. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Buddhismus, des Christentums, des Hinduismus, des Islams und des Judentums arbeitete Melek Yıldız, Religionslehrerin und Vorstandsmitglied der Alevitischen Gemeinde Deutschland, den neuen Band aus.

Gott und Göttlichkeit – Eine interreligiöse Spurensuche

Die Schülerinnen und Schüler werden im Band 8 „Gott und Göttlichkeit – Eine interreligiöse Spurensuche zu einer Suche eingeladen, die der Frage nach Gott, dem Göttlichen und Transzendenten im Alltag von Menschen und in religiösen Traditionen nachgeht. Was Menschen meinen, wenn sie von Gott, dem Göttlichen oder Transzendenten sprechen, wird auch in Geschichten, Bildern, Bekenntnissen und Taten deutlich. In diesem Band gibt es neben der jeweiligen alevitischen Perspektive auf die unterschiedlichen thematischen Unterrichteinheiten auch eine spezifische alevitische Aufgabe zum Gelehrten und Dichter Hallac-ı Mansur, der für den Spruch „En-el Hak“ (Ich bin die göttliche/absolute Wahrheit) bekannt ist.

Religionsvielfalt prägt Gesellschaft und Schule.

Die Reihe „Interreligiös-dialogisches Lernen“ ermöglicht eine produktive Auseinandersetzung mit den Religionen durch konsequent interreligiös angelegte Unterrichtsmaterialien. Die Bücher bieten in vieler Hinsicht „erprobtes Neues“ und verhelfen zu spannenden Auseinandersetzungen zu religiösen Fragen. Sie werden von Autorinnen und Autoren entwickelt, die den verschiedenen Religionen angehören und ihre Sicht auf das jeweilige Thema beitragen. Damit zeigt die Reihe erstmals authentische Materialien aus den Binnenperspektiven der Religionen.

Herausgeber sind die Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg, das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg und das Pädagogisch-Theologische Institut der Nordkirche.

Sie können das Buch direkt hier bestellen:

http://www.oldenbourg.de/osv/reihe/r-7708/ra-10725/titel/9783060655168

 

Für Fragen:
Melek Yıldız (stellv. Generalsekretärin)
E-Mail: melek.yildiz@alevi.com